Die Zukunft der Marketing-Kommunikation heißt »Collaboration«

In diesem Artikel geht es um die Zusammenarbeit mit Kunden, die ich mit meinen Mitstreitern anscheinend sehr oft – und für viele Kunden sehr überraschend – neu definiere. Wir legen unsere Ressourcen offen, befürworten ausdrücklich das eigene Schaffen unserer Kunden, haben eine gemeinsame Aufgabenverwaltung, teilen Dateien über die eigene Cloud und vieles mehr. Warum nicht alle Ressourcen nutzen, frischen Wind in die hauseigene Werbeabteilung bringen und gemeinsam an toller Marketing-Kommunikation arbeiten?

mehr darüber lesen

Inhalte für das Web: die neuen Anforderungen

Inhalte im Internet erfüllen zuallererst einen Zweck: Sie sollen nützlich sein für denjenigen, der sie abruft. Denn er tut es freiwillig! Der Mensch, der hinter dem Benutzer steht, ist somit angewiesen darauf, dass die Inhalte auch nutzbar sind: leicht zu finden, schnell zu erfassen, gut weiterzugeben.

Lesen Sie hier mehr über die Anforderungen an Content für zeitgemäßes Marketing.

weiterlesen

WordPress 2012:
Das Tool für Inhalt-orientierte
Marken-Strategie

Aus der – gerade ins Leben gerufenen – Reihe „lernen Sie Ihr CMS lieben“: Die Entwicklung von WordPress hat mich wirklich überrascht! Eigentlich war ich aufgrund meiner schlechten Erfahrungen aus der Anfangszeit wirklich kein Fan. Doch nun halte ich es bei Inhalt-orientiertem  Einsatz  für die perfekte Wahl: schnell, einfach und orientiert am Return on Investment.

Continue reading