Kosten reduzieren bei Web-Projekten, aber wie?

Planen Sie, fassen Sie konkrete Ziele:
technisch, kommunikativ wie wirtschaftlich.
Und Ihre Website wird ein Erfolg.

[alert type=“info“]Dieser Artikel entstand im Rahmen eines Unternehmensblogs zum Thema Content Marketing. [/alert]

Kostenreduzierung lebt von Kontrolle. Nicht von der exakten Kontrolle angebotener Stunden, Minuten, Sekunden, sondern von der Kontrolle über das Erreichen von Zielen. Planen Sie zielorientiert. Und Ziele setzen voraus, dass man weiß, wo man steht: die Positionierung.

Im Falle einer Website bedeutet dies zumindest, dass Sie mitteilen sollten, welches Ihre Zielsetzungen sind, warum die Website so und nicht anders funktionieren soll und an wen sich das alles richtet. Welche Szenarios vorkommen werden.

Je mehr Sie sich darüber Gedanken gemacht haben, umso besser.

Umso weniger Arbeit haben Sie später (oder während des Erstellungsprozesses) damit. Umso besser wird die Website funktionieren. In dem Sinne, dass sie mit Ihren Besuchern kommuniziert und ihnen die richtigen Inhalte bereitstellt. Und damit sie ein gutes, zukunftsfähiges und variables Tool in Ihrer Unternehmenskommunikation wird.

Das „Wie“ nehmen Ihnen im Detail die Spezialisten ab.

Kontrolle bedeutet in einem anderen Kontext aber auch, zu wissen, welche Schritte nötig sind, das Ziel zu erreichen. Also „wissend“ zu handeln. In der Praxis ist dies oft nicht möglich. Zu komplex und vielseitig sind die Möglichkeiten. Facebook, Google+ oder die Technik der Website selbst sind da nur die Spitze des Eisbergs.

Dazu kommt, dass all diese Empfänger unterschiedlich angesprochen werden wollen. Gestalterisch wie textmäßig. Auch hier ist die fachkundige Kontrolle wichtig, denn die Sinne für „Fakes“ sind geschärft, die Glaubwürdigkeit geht schnell verloren. (Neueste Forschungsergebnisse finden Sie hier: http://www.nytimes.com/interactive/2011/08/20/business/20110820-is-that-review-a-fake.html )

 

Kommentar

*

Aktuell gibt es noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Kommentare verbergen
Teilen
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.