Links überspringen

Blog/Journal

Meine Vorträge, Texte und Videos befassen sich hauptsächlich mit den Themen Marke und Markenkommunikation, Kreativität und Inspiration.
Neu mit dabei sind redaktionelle Texte über Kunst und Musik, die in den letzten Jahren in Printobjekten erschienen sind.

Glasobjekt blau lila
Flavie Audi

Flavie Audi

Flavie Audi fängt vibrierende Energie in fließende Glaskörper ein. Sie schafft Objekte, die so aussehen, als wären sie direkt nach der Geburt eines Sterns entstanden.
Büste Erinaceus consoler weiß mit blauen Rankenornamenten und Stacheln
Juliette Clovis

Juliette Clovis

Blätter, Schmetterlinge, Stacheln: Die Natur erobert sich die Plastiken von Juliette Clovis. Es entstehen Mensch-Natur-Hybride, die sich um drei Spannungsgebiete drehen: den Gegensatz von Leben und Tod, die Verbindung von Mensch und Natur und den Dialog von Tradition und Moderne.
Sophie Hunger Cover Foto von The rules of Fire
Sophie Hunger – The Rules of Fire

Sophie Hunger – The Rules of Fire

Musik zu machen ist immer ein großes Abenteuer mit ungewissem Ausgang. Der Musiker begibt sich auf eine Reise, die ihn durch unbekanntes Terrain führt, durch Berge und Täler, wo er manchmal spielerisch das Wasser genießen kann – ein anderes Mal durch einen kalten Fluss waten muss. Aber immer brennt das Feuer der Leidenschaft. Denn sonst hält man es nicht durch.
Content Marketing – das ist Content Strategie von Digital/Real
Die Zukunft der Marketing-Kommunikation heißt »Collaboration«

Die Zukunft der Marketing-Kommunikation heißt »Collaboration«

In diesem Artikel geht es um die Zusammenarbeit mit Kunden, die ich mit meinen Mitstreitern anscheinend sehr oft – und für viele Kunden sehr überraschend – neu definiere. Wir legen unsere Ressourcen offen, befürworten ausdrücklich das eigene Schaffen unserer Kunden, haben eine gemeinsame Aufgabenverwaltung, teilen Dateien über die eigene Cloud und vieles mehr. Warum nicht alle Ressourcen nutzen, frischen Wind in die hauseigene Werbeabteilung bringen und gemeinsam an toller Marketing-Kommunikation arbeiten?
Content Marketing – Anforderungen an zeitgemäßen Inhalt
Inhalte für das Web: die neuen Anforderungen

Inhalte für das Web: die neuen Anforderungen

Inhalte im Internet erfüllen zuallererst einen Zweck: Sie sollen nützlich sein für denjenigen, der sie abruft. Denn er tut es freiwillig! Der Mensch, der hinter dem Benutzer steht, ist somit angewiesen darauf, dass die Inhalte auch nutzbar sind: leicht zu finden, schnell zu erfassen, gut weiterzugeben. Lesen Sie hier mehr über die Anforderungen an Content für zeitgemäßes Marketing.
Aus SEO wird SEÜ

Aus SEO wird SEÜ

Nichts kann mich mehr überraschen!, dachte ich, als wir die neue Bombillas Website angingen. Kein großes Projekt – aber anspruchsvoll was die Inhalte angeht. Also legten wir bei Digital/Real die Themen anhand der Markenwerte fest (Lay-Out-Phase), einigten uns auf einen …

Ingo Moeller, Inhalt Marke Strategie: Marken- und Design-Dokumentation zuerst!
Dokumentation zuerst!

Dokumentation zuerst!

Marken-Entwicklung, Design und Kommunikation wird mit einer vernünftigen Dokumentation völlig transparent und nachvollziehbar. Wird sie als Planungswerkzeug gesehen und im gleichen Zuge gemacht, entstehen kaum Kosten.…

Ingo Moeller, Inhalt, Marke, Strategie: Brand Tectonics als Modell der Merken-Entwicklung.
Ziemlich zeitlos.
Und global noch dazu:
Brand Tectonics als Modell
der Marken-Entwicklung

Ziemlich zeitlos.
Und global noch dazu:
Brand Tectonics als Modell
der Marken-Entwicklung

Wie kann man den äußerst dynamischen Kontext von Marke und Gesellschaft in unserer fragmentierten Zeit noch überschaubar darstellen, ohne ein sehr dickes Buch zu schreiben? Gute Beschreibungen fehlen… Brand Tectonics ist eine zeitgemäße, unkomplizierte Auffassung von Markenstrategie.